<<JA NICHT ROT WERDEN>>

27.04.2014 - Die Axpo Fussballcamps unterstützen die Krebsliga Zürich bei der Kampagne "JA NICHT ROT WERDEN" und möchte alle Kinder und Eltern mit den wichtigsten 3 Botschaften vertraut machen: 

1. Gehe von 11 bis 15 in den Schatten!

Schatten ist der beste Sonnenschutz – vor allem in den Mittagsstunden, wenn die Sonne am intensivsten scheint. Rund 2/3 aller UV-Strahlen treffen zwischen 11 und 15 Uhr auf die Erdoberfläche.
Die UV-Strahlen der Sonne sind unbarmherzig! Suche einen Schattenplatz, damit du nicht rot wirst!

2. KLEIDER

Kleidung, Hut und Sonnenbrille schützen dich!

Mit Kleidern bedeckte Körperstellen bleiben den ganzen Tag konstant geschützt. Guten Schutz bieten ein T-Shirt, das die Schultern bedeckt und ein Hut mit breiter Krempe.
Denk daran, auch Augen brauchen Schutz! Zu viele UV-Strahlen schaden nicht nur der Haut, sondern auch deinen Augen. Du solltest deine Augen mit einer Sonnenbrille schützen.
Achte beim Kauf auf das CE-Zeichen und den Vermerk «100 % UV»!

3. SONNENCREME

Sonnencreme auftragen!

Richtig angewendet, schützt dich die Sonnencreme vor UV-Strahlen. Achte beim Kauf auf dieses Zeichen uva . So kannst du das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken reduzieren.

Vorsicht – auch Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor ist kein Freipass für einen unbeschränkten Aufenthalt in der Sonne!

Weitere Infos finden sie hier!