toller Abschluss in Glarus

06.07.2013 - Über 200 Eltern, Gottis/Göttis und Verwandte kamen am Abschlusstag auf den Sportplatz des FC Glarus und durften sich mit den kleinen Fussballer/Innen messen. Es gab Sieger und Verlierer aber im Endeffekt gab es an diesem sonnigen Freitag nur einen Sieger der Fussball. Zahlreiche Helfer unter der Leitung von Renato Micheroli halfen dem Trainerteam um Marco Schulz, dass diese Fussball-Ferien-Woche einmal mehr zum tollen Erfolg wurde. Der Termin für 2014 durfte Stefan Huber bereits wieder in seine Agenda schreiben. Wir dürfen am 30.06.2014 wieder ins schöne Glarnerland kommen, besten Dank!

Nun gilt es bereits wieder der Vorbereitung auf das Camp in Aadorf wo wir 170 Kinder mit dem Fussballfieber infizieren werden.

Hier geht es zu den weiteren Sommercamps