Wir wollen Kinder für den Fussball begeistern

05.08.2012 - RHEINFELDEN. Über 150 Kinder und ihre Eltern waren am Abschlusstag des Axpo Fussballcamp auf die Sportanlage Schiffacker gekommen. Ein immer toller Abschluss bildet der letzte Halbtag des Camps. An diesem dürfen auch die Eltern die Schuhe schnüren und ihr Fussballtalent unter Beweis stellen. Sie bilden kleine Mannschaften mit den Kindern und kämpfen bei diversen Wettbewerben an vorderster Front mit. Die grosse Preisverleihung bildet das krönende Finale.

Rheinfelden war zum ersten Mal Austragungsort. <<Wir wollen den Kinder in den Ferien etwas bieten>> erklärt Remo Jotti, Präsident des FC Rheinfelden. Der Fussballclub war zuständig für die Infrastruktur und die Verpflegung. In der Küche stand Hans Walz, Alfred Gerber und Remo Jotti. Die Kinder hatten Spass und die Trainer leisteten unter der Leitung von Ines Schmidt tolle Arbeit.

Nach den erfolgreichen Axpo Fussballcamps in Mutschellen, Töss und Rheinfelden dürfen wir für die letzten Sommercamps in Marthalen, Küttigen und Regensdorf weitere 300 Kinder mit dem Fussballfieber infizieren.